internezzo ag - Navigation

Accesskeys

20 Jahre internezzo:Feiern Sie mit uns!

20. Juni: Backoffice, Design & Kommunikation erzählen

Blicken Sie hinter die Kulissen und lernen Sie unsere Teams von Backoffice, Design und der Kommunikation kennen. Die Teammitglieder erzählen uns, was ihnen bei der Arbeit am meisten Spass macht und stellen einen wichtigen Gegenstand aus ihrer Freizeit vor.

Susanne Rohrbacher: Leitung Backoffice, GL-Assistenz

Susanne Rohrbacher: Jasskarten


Du hast deine Jasskarten mitgebracht, was bedeuten sie für dich?
«Jasskarten kann man überall hin mitnehmen und spielen, das bereitet einfach Freude und hält das Gedächtnis fit. Ich habe das Jassen schon als kleines Kind gelernt und es macht mir einfach Spass. Ich fühle mich wohl beim Kartenspielen in Gesellschaft meiner Familie, Freunden und Bekannten.»

Wie würdest du dich mit drei Worten beschreiben?
«Harmonisch, ausdauernd, optimistisch.»

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?
«Meine selbstständige, abwechslungsreiche Allrounder-Tätigkeit in der Administration mit Buchhaltung, Personalwesen und Backoffice.»

Chantal Pernet: Laufschuhe


Du hast deine Laufschuhe mitgebracht, was bedeuten sie für dich?
«Ich liebe es, bei jedem Wetter draussen zu laufen. Dabei kann ich entspannen, auftanken und meine Gedanken gehen lassen. Zudem mag ich es, beim Laufen neue Wege zu entdecken und meine Grenzen immer wieder neu auszuloten.»

Wie würdest du dich mit drei Worten beschreiben?
«Aufgeschlossen, lösungsorientiert, ausdauernd.»

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?
«Meine Arbeit ist vielseitig und interessant – und ich habe das Glück, in einer spannenden Branche zu arbeiten. Am meisten Spass macht mir, wenn es mir gelingt, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich herüberzubringen.»

Chantal Pernet: Verantwortliche Kommunikation
Verantwortliche Kreation, Design & UX

Susann Buchholz: Wanderschuh


Du hast einen Wanderschuh mitgebracht, was bedeutet er für dich?
«Wandern bedeutet für mich Pause vom Alltag, Bewegung in der Natur und Kraft tanken. Mit jedem gelaufenen Meter wird der Abstand zum Alltagstrott grösser und der Kopf freier. Als Belohnung gibts tolle Aussichten, schöne Fotos als Erinnerung und wunderbare Gespräche – mit meiner Begleitung oder mit mir selbst ;-) ... und manchmal auch einen zünftigen Muskelkater.»

Wie würdest du dich mit drei Worten beschreiben?
«Outdoorlover, Musikliebhaberin und Scrabbel-Enthusiastin.»

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?
«Die Vielfalt der Themenbereiche, in welchen sich unsere Kunden bewegen, gefällt mir sehr. Ich finde es spannend, aus den Anforderungen der Kunden ein ansprechendes, funktionales Design zu kreieren. Zudem mag ich den gestalterischen Prozess, angefangen von der Recherche, übers Scribbeln und Designen bis hin zum Testen der Usability.»

Silvan Klausener: Notizbuch und Stift


Du hast Notizbuch und Stift mitgebracht. Was bedeuten sie für dich?
«Abwechslung zum Arbeitsalltag ist mir sehr wichtig, ob nun beim Motorradfahren, Sport treiben oder beim Niederschreiben von angesammelten Ideen und Einfällen. Beim Schreiben von Geschichten kann ich meiner Fantasie freien Lauf lassen.»

Wie würdest du dich mit drei Worten beschreiben?
«Fröhlich, zuverlässig, speditiv.»

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?
«Die gemeinsame Lösungsfindung von anspruchsvollen Problemen in einem Team. Und mir gefällt die kreative Freiheit bei der Erarbeitung neuer Möglichkeiten, um Aufgaben effizienter zu erledigen.»

Silvan Klausener: Mediamatiker in Ausbildung

Footerbereich

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren